Donnerstag, 25. Mai 2017

Waterlilly

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin jedesmal total inspiriert und motiviert, wenn ich von der Creativa komme.

So auch dieses Mal. Nicht ganz unschuldig daran der Stand von Zwergenschön!

Im letzten Jahr habe ich meine Milli Zwergenschön gehäkelt, die ich immer noch ganz herzig finde. 


Leider ist das die einzige Häkelanleitung von Zwergenschön, dabei gibt es da soooooooooooo viele bunte, lustige Elfen, Frösche, Mädchen, Meerjungfrauen, Einhörner etc.

Meine kleine Milli jedenfalls fühlte sich so alleine und einsam. Sie wollte eine Freundin. Es zerbrach mir fast das Herz und so holte ich ihr Waterlilly ins Haus!


Was macht Frau, wenn sie etwas unbedingt will? Sie probiert aus. Ich habe also meine ganze Häkelkunst zusammenklamüsert und einfach losgelegt. Und nach gar nicht sooooo langer Zeit ist tatsächlich eine Waterlilly entstanden!


Ich weiß gar nicht, was ich dazu noch sagen soll? Ich finde sie einfach zuckersüß! Das inspiriert mich gleich zu noch mehr Lustigkeiten....


Milli und Waterlilly würden sich bestimmt darüber freuen. Momentan sitzen sie auf meinem Regal und schnattern den ganzen Tag!
 


Verlinkt bei: RUMS, FannysliebsteMaschen, HäkelLine, Nephi, Pamelopee

Donnerstag, 11. Mai 2017

Ribbon XL Teppich

Ich bin ja bekennender Textilgarn-Fan und immer auf der Suche nach neuen Projekten.

Auf der Hoooked Seite bin ich auf eine Teppich Anleitung von MaritParit gestoßen. Sie hat damals schon das Muster für den Mandala Teppich kreiert. 


Von Anfang an war ich begeistert und überlegte mir die wildesten Farbkombinationen. Eigentlich wollte ich ihn in ROT/GELB/ORANGE machen.

Auf der diesjährigen Creativa waren diese Farben leider nicht vorrätig. Also habe ich mich kurzfristig umentschieden. 

Die Wahl fiel auf MINT/BEIGE/PETROL.


Wieder zu Hause habe ich mir schnell die Anleitung gekauft und bald angefangen ihn zu häkeln. Nach ein bis zwei Pausen (zwischendurch muss man manchmal auch etwas anderes häkeln) ist er nun endlich fertig.


Er hat einen Durchmesser von 90 cm und noch keinen festen Platz in meiner Wohnung aber er gefällt mir total gut. Man benötigt ca. 6 Rollen Ribbon XL, wenn man eng häkelt. Ich habe von jeder Farbe noch einen kleinen Rest übrig.


In meinem Köpfchen schwirrt immer noch die erste Farbkombi umher und vielleicht...

Aber erst einmal freue ich mich über meinen neuen Teppich!!!

Verlinkt bei: RUMS, FannysLiebsteMaschen, HäkelLine

Sonntag, 7. Mai 2017

Porzellan Sticker

Auf einer der letzten Creativa (kann mich echt nicht mehr erinnern welche es war) habe ich mir Porzellan Sticker gekauft. Da gab es Cupcakes und Teetassen und Bäckerinnen. Ein bunter Haufen Lustigkeiten.


Etwas später habe ich mir dann einen weißen Teller gekauft, der sich gut für Gebäck eignet.

Und obwohl ich beides (Sticker und Porzellan) im Haus hatte...tja wie sag ich es. Es geriet in Vergessenheit. Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. 

Doch man sehe und staune, ich habe es in diesem Leben noch geschafft, die Sticker auf's Porzellan zu bringen!



Hier ist das vorläufige Resultat. Es war eigentlich ganz einfach.
Man schneidet die Sticker aus, entfernt die Folie, legt es auf das Porzellan und muss dann mit dem Fingernagel drüber reiben. 

Ich find es sehr einfach und toll. Mit ein paar schnellen Handgriffen zaubert man ein lustiges Bild auf Porzellan. Die ideale Lösung um schnöde Tassen, Teller, Kannen, Fliesen, o.ä. zu verschönern.


Mal sehen, wie lange die restlichen Sticker warten müssen, bevor sie ihren Zweck erfüllen.

Samstag, 15. April 2017

Osterhasen

Meine Osterdeko vom letzten Jahr hat Zuwachs bekommen.

Die Häkelanleitung habe ich schon im letzten Jahr für die Hasen verwendet. 

Aber in diesem Jahr wollte ich noch zwei Große haben, um sie ans Fenster zu stellen. 




Ich habe Ribbon XL in den Farben Spicy Ocre und Sea Blue / Blue genommen. Von den letzteren Farben hatte ich nur noch Reste, also wurde der Hase zweifarbig. Für den größeren Hasen habe ich auch fast ein ganzes Knäuel gebraucht.



Jetzt stell ich die Häschen ans Fenster und man kann sie gut von draußen sehen!



Verlinkt bei: FannysLiebsteMaschen, HäkelLine, Nephi Handmade und Pamelopee

Freitag, 14. April 2017

Granny Squares Decke

Kann sich einer von euch noch an die Serie Roseanne erinnern? Eine meiner Lieblingssendungen in den 90ern.

Roseanne hatte auf ihrem Sofa immer eine Granny Squares Decke liegen.

In meiner neuen Lieblingsserie The Big Bang Theory hat Amy auch so eine Decke auf ihrem Sofa.

Könnt ihr ahnen, wie die Geschichte weiter geht? Na klar! Ich wollte auch eine Grannydecke!!!

Um ehrlich zu sein bin ich manchmal sehr ungeduldig. So eine Decke ist ja auch nicht in zwei Stunden beendet. Man braucht viel Wolle, man muss die einzelnen Grannys häkeln, alles zusammennähen.

Es musste also eine schnellere Lösung her....und die habe ich auch gefunden.

Ich habe mir eine Grannydecke gehäkelt...allerdings anfangs nur aus 9 Quadraten. Wie das geht? Mit Textilgarn!




Das Muster für die Grannys habe ich aus dem Buch "Granny Squares - Die schönsten Häkelideen".

Mit 9 Quadraten passte sie auf mein halbes Sofa. Gefiel mir gut, aber doppelt so lang würde sie komplett über meine Rückenlehne passen....zack waren 9 weitere Grannys gehäkelt.


Jetzt passt sie auf mein komplettes Sofa und erfreut mich täglich mit ihren Farben.


Vielleicht ergänze ich sie irgendwann mit einem Gegenstück in dem die Granny Squares "Normalgröße" haben. Doch das wird eher eine Jahresaufgabe.

Verlinkt bei: Freutag, FannysLiebsteMaschen und HäkelLine

Sonntag, 2. April 2017

Creativa Ausbeute 2017

Ich mach es kurz. Wie angekündigt hier meine diesjährige Creativa Ausbeute...


...ein paar Zwergenschöne Dinge...


 ...ein paar Rollen Textilgarn...



...ein paar Farbverlaufsgarne...


...etwas katziges...



 ...Muffindeko, Plätzchenausstecher, Backmischungen und Minions...




 
 ...Dortex Label, Gurtband, Autogramm von Ina (Pattydoo), Stempelchen...


 ...etwas Leselektüre...


 ...und Geschenke gab es auch...


Puuuh, ist doch eine ganze Menge. Aber eigentlich auch nur das Allernötigste! Bis zur nächsten Creativa ist bestimmt schon alles verbraucht und ich werde dringend Nachschub benötigen, ein Teufelskreis.

Freitag, 31. März 2017

Creativa 2017

Da wartet man ein laaaaaaaaaaaanges Jahr voller Vorfreude und Spannung....und dann ist sie schon wieder vorbei, die Creativa 2017!

Rund 80.000 Besucher und 650 Aussteller aus 21 Ländern machten die diesjährige Creativa zu einem bunten Treiben.

Ein Highlight ist immer der Zwergenschön Stand! Dort gibt es sooooo viel zu sehen und es ist immer ein Treffpunkt für genauso verrückte Menschen, wie man selbst. Diesmal sind sie sogar mit Einhorn angereist.



Für mich ein Muss in jedem Jahr, der Hoooked Stand. Dieses Mal gab es dort nicht nur Textilgarn in allen Farben und verschiedene Anleitungen zu ergattern, sondern auch Bio Jersey.

Die diesjährige Queens Battle stand unter dem Motto "Steampunk". Bereits im letzten Jahr war ich von den Brautkleidern total begeistert, aber es wurde echt getoppt!

Die ganzen liebevoll angebrachten Details, der "Rost", die Rüschen...umwerfend!










Gewonnen hat die Queens Battle übrigens Enne Wienecke aus Lüneburg.

Das Siegerkleid

Es gab soviel zu sehen, da fehlen mir immer noch die Worte. Also lasse ich die Bilder für mich sprechen und freue mich schon auf die nächste Creativa. In weniger als einem Jahr ist es soweit!!! 



Ina (pattydoo) war auch da

VBS




Cats on Appletrees


Tortenboutique
Tortenboutique
Tasty Me

Dortex Design Award

Meine Ausbeute der diesjährigen Creativa zeige ich euch in den nächsten Tagen. Nicht weil es so viel ist...ok es ist viel...wie dem auch sei, ihr bekommt eine ausführlichen Bericht meiner Creativa Schätzchen!